MITECH CO, .LTD 

Schaffen Sie Wert für Kunden, machen Sie Beitrag für die Sicherheit der Welt.

Startseite
Produkte
Über uns
Fabrik Tour
Qualitätskontrolle
Kontakt
Referenzen
Unternehmensnachrichten
Startseite ProdukteBeschichtung Dicke Prüfer

Einfacher Operations-Anstrichschichtdicke-Prüfvorrichtungs-Vertrags-Aluminiumkasten für schlechte Arbeitsbedingungen MCT200

Einfacher Operations-Anstrichschichtdicke-Prüfvorrichtungs-Vertrags-Aluminiumkasten für schlechte Arbeitsbedingungen MCT200

    • Easy Operation Coating Thickness Tester Compact Aluminum Case For Poor Working Conditions MCT200
    • Easy Operation Coating Thickness Tester Compact Aluminum Case For Poor Working Conditions MCT200
    • Easy Operation Coating Thickness Tester Compact Aluminum Case For Poor Working Conditions MCT200
  • Easy Operation Coating Thickness Tester Compact Aluminum Case For Poor Working Conditions MCT200

    Produktdetails:

    Herkunftsort: China Beijing
    Markenname: MITECH
    Zertifizierung: CE / GOST
    Modellnummer: MCT200

    Zahlung und Versand AGB:

    Min Bestellmenge: 1-teilig
    Verpackung Informationen: Standardexportkarton
    Lieferzeit: Nachdem Zahlung empfangen worden ist
    Zahlungsbedingungen: T / T, Western Union, Paypal
    Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 500 Einheit/Einheiten pro Monat
    Kontakt
    Ausführliche Produkt-Beschreibung
    Messbereich: 0~1250) μm, hängt von den Sonden ab. Maximum 10mm für die Sonde F10. Auflösung: 0.1μm
    Genauigkeit: ± (3%H+1) μm Anzeige: 4 digitaler LCD mit EL-Hintergrundbeleuchtung
    Storage: Gedächtnis für bis 20 Dateien (bis 50 Werte für jede Datei) von gespeicherten Werten. Einheit: Metrisches (μm)、 Kaiser (Mil)
    Markieren:

    digital thickness gauge

    ,

    ultrasonic thickness meter

    Stärke-Messgerät Mitech MCT200Coating mit hoher Empfindlichkeit und für einfache Operation

    Einfacher Operations-Anstrichschichtdicke-Prüfvorrichtungs-Vertrags-Aluminiumkasten für schlechte Arbeitsbedingungen MCT200 0Einfacher Operations-Anstrichschichtdicke-Prüfvorrichtungs-Vertrags-Aluminiumkasten für schlechte Arbeitsbedingungen MCT200 1Einfacher Operations-Anstrichschichtdicke-Prüfvorrichtungs-Vertrags-Aluminiumkasten für schlechte Arbeitsbedingungen MCT200 2Produktübersicht

     

    MCT200 Anstrichschichtdicke-Messgerät ist für zerstörungsfreies, schnell und genaues Anstrichschichtdicke-Maß bestimmt und kann die Dicke auch messen. Es ist in der Herstellung, in Metallverarbeitungsindustrie, in chemischer industry.commodities-Inspektion und in anderen Testgebieten weit verbreitet. Messbereich von 0 bis 10 Millimeter, kann die verschiedenen Industrien angesichts der Werkstückoberflächen-Anstrichschichtdicke-Prüfungsanforderungen treffen. Es ist das notwendige Berufsfeinmeßgerät, zum der Produktions-Leistungsfähigkeit und der qualifizierten Rate zu verbessern und spart die Herstellungskosten.

     

    Funktion u. Anwendung

    Fünf Arten Sonden sind für unterschiedliche Anwendung, Sondenkontaktteile mit dem harten Chrom oder die roten karminroten Materialien verfügbar, sehr dauerhaft.

    Mit verschiedenen externen Sonden kann das Messgerät an messender Stärke von angewendet werden

    antimagnetische Beschichtung auf magnetischem Metallsubstrat sowie nicht leitfähige Beschichtung auf antimagnetischem Metallsubstrat.

    Zwei Kalibrierverfahren können auf das Messgerät zugetroffen werden und der Systemfehler der Sonde kann mit dem grundlegenden Sondenkalibrierverfahren korrigiert werden.

    Zwei messende Modi: einzeln oder ununterbrochen, veränderbar.

    Messende Statusanzeige zeigt den messenden Status.

    EL-Anzeigenrücklicht stellt einfache Lesung von Schirmdaten in Restlichtzuständen sicher.

    Batterieinformationen zeigen die Restkapazität der Batterie an.

    Selbstschlaf und Selbstdes ausschaltens Funktion, zum von Batteriedauer zu konservieren.

    USB1.1 DFV-Anschluss.

    Optionale Software, zum der Gedächtnisdaten bezüglich des PC zu verarbeiten.

    Kompaktes Aluminiumargument, passend für Gebrauch unter schlechten Arbeitsbedingungen.

    Funktions-Prinzip

    Messendes Prinzip: Induktions- u. Wirbelstrom.

    Mit verschiedenen externen Sonden kann das Messgerät an messender Stärke der antimagnetischen Beschichtung auf magnetischem Metallsubstrat sowie an der nicht leitfähigen Beschichtung auf antimagnetischem Metallsubstrat angewendet werden.

     

    Arbeitsbedingungen

    Betriebstemperatur: -10℃~+50℃.

    Lagertemperatur: -30℃~+60℃.

    Relative Luftfeuchtigkeit: ≤90%.

    Die umgebende Umwelt sollte von der Erschütterung, vom starken Magnetfeld, vom ätzenden Medium und vom schweren Staub vermeiden.

    Instrument-Eigenschaften

    Fünf Arten Sonden (F400, F1, F10, N1, CN02) sind für verschiedene Anwendungen, Sonde F10 misst bis 10mm verfügbar.

    Mit verschiedenen externen Sonden kann das Messgerät an messender Stärke der antimagnetischen Beschichtung auf magnetischem Metallsubstrat sowie an der nicht leitfähigen Beschichtung auf antimagnetischem Metallsubstrat angewendet werden.

    Zwei Kalibrierverfahren können auf das Messgerät zugetroffen werden. Der Systemfehler der Sonde kann mit dem grundlegenden Sondenkalibrierverfahren korrigiert werden.

    Zwei messende Modi: einzeln oder ununterbrochen, veränderbar.

    Messende Statusanzeige zeigt den messenden Status.

    Messwerte und Benutzerinformation werden auf einem großen, Anzeigenrücklicht des Einfach-zulesen LCD.The sicherstellt einfache Lesung von Schirmdaten in Restlichtzuständen gezeigt.

    Batterieinformationen zeigen die Restkapazität der Batterie an.

    Selbstschlaf und Selbstdes ausschaltens Funktion, zum von Batteriedauer zu konservieren.

    USB1.1 DFV-Anschluss, optionale Software, zum der Gedächtnisdaten bezüglich des PC zu verarbeiten.

    Das Messgerät rüstet sich mit Datapro-Software, kann Maßergebnisgetriebe, automatische Speicherplatzverwaltung, MaßDatenanalyse, Messberichtdruck etc. tun aus.

    Kompaktes Aluminiumargument, passend für Gebrauch unter schlechten Arbeitsbedingungen.

    Betriebsverfahren und Aufmerksamkeit

    Wenn das Instrument aus ist, drücken Sie, cal dann drücken Sie Start-Taste, mit einem Signalton, eingeben den Kalibrierungsmodus, einstellen die Sonde null Punkt.

    Prüfen Sie auf dem Exemplar, verwenden Sie Auf-/Ab, um das valus retify, dann folgen Sie dem Schritt auf den anderen vier Scheiben. In asending Auftrag wie, 50, 100, 200, 400, 800μm. Das Instrument sollte Feuchtigkeit vermeiden, trennen den Stecker sorgfältig, halten sauber.

    Instrument-Wartung

    Die Batterie sollte geändert werden, wenn fast heraus, benutzte Batterien vom Messgerät sofort entfernt werden müssen, um Durchsickern zu vermeiden, herausnehmen bitte die Batterien wenn nicht unter Verwendung.

    Das Kalibrierungssubstrat sollte Kratzer, Rost vermeiden.

    Kontaktdaten
    Mitech CO.,LTD.

    Ansprechpartner: Lareina Lee

    Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)